Kontakt:

 

 

Ulrich Wehpke GmbH

Von-Ketteler-Str. 124

 

47807 Krefeld

 

Tel.: 02151 - 312200

email: info@wehpke.de


Größere Kartenansicht

Ein Standardschaden am Wave-Band von Ebel

 

ist das lästige Abbrechen der auf die Vergoldung gelöteten Gewindehülsen, die zum Anbringen des Bandes am Gehäuse erforderlich sind. Bei dem hier gezeigten Band, waren die zwei Buchsen an der 6 abgebrochen, die Uhr ist dabei auf den Steinboden gefallen.

Der Sicherheit halber, haben wir die anderen beiden Hülsen auf ihre Haltbarkeit hin überprüft. Allerdings haben diese die Belastung nicht im Entferntesten ausgehalten und sind ebenfalls abgeknackt.

Auf dem Foto unten, sind sie alle vier wieder an ihrem Platz und sitzen auch nach der Belastungsprobe noch bombenfest.

Deutlich sind auf dem Bild unsere Schweißstellen zu erkennen. Selbstverständlich ist das Band in seiner optischen Erscheinung vollkommen unverändert, so dass die Reparatur in montiertem Zustand nicht erkannt werden kann.