Kontakt:

 

 

Ulrich Wehpke GmbH

Von-Ketteler-Str. 124

 

47807 Krefeld

 

Tel.: 02151 - 312200

email: info@wehpke.de


Größere Kartenansicht

 


golschmiede1Designen von Schmuckstückenaller Art, auch unter Einbeziehung bestehender Kundenzeichnungen oder sonstiger Vorgaben, sowie

Erstellen von Foto- identischen Zeichnungen, zur anschaulichen Vermittlung der erarbeiteten Ideen, sowie deren Übermittlung an unsere Kunden ( auch per e-Mail). Dies dient nicht nur der genauen Kundeninfo und beugt Missverständnissen vor, sondern ermöglicht Änderungen und Wünsche bereits in der Planungsphase. Wenn die Zeichnung von Ihnen, unserem Kunden, genehmigt ist, beginnt die eigentliche

Atelierarbeit. Um diese durchzuführen, haben wir fast jede denkbare Möglichkeit und modernste Technik zur Verfügung. Neben den alt hergebrachten goldschmiedischen Techniken, also Anfertigungen und Reparaturen, welche  wir mit viel Liebe, Sorgfalt und einer gehörigen Trickkiste(!) pflegen, haben wir in den vergangenen Jahrzehnten unser Augenmerk stets auf die innovativen Bereiche unseres Berufes gerichtet. Als erstes Gebiet haben wir vor nunmehr über 2 ½  Jahrzehnten eine selbst konstruierte und selbst gebaute

Differenzdruck-Gießanlage mit herkömmlicher Schmelzgut- Heizung in Betrieb genommen, mittels derer wir fortan Edelmetallgewichte (Gold und Silber) bis etwa 800 Gramm vergießen konnten. In der Folge entstanden nicht nur ungezählte Schmuckstücke, sondern auch viele Kleinskulpturen

golschmiede2Die erforderlichen Ausbrennarbeiten wurden und werden in einem computergesteuerten Naaber- Brennofen vorgenommen, der grad- und minutengenaue Ausbrenn-Parameter bereit stellt, eine zwingende Voraussetzung wenn man Präzisionsguss herstellen will. Die steigenden Ansprüche auf dem Materialsektor, machten  bereits bald eine

Induktiv beheizte Schleudergussanlage notwendig, mit der wir computergesteuert und mit großer Präzision auch Platin- Legierungen vergießen können. Mit der Entwicklung einer

platingussfähigen, induktiv beheizten Differenzdruck-Gussanlage, konnte die einzige noch existierende Lücke im Equipment geschlossen werden. Nun waren wir in der Lage, alle unsere, präzisen Wachsmodelle selber umzusetzen. Die hat den ganz großen Vorteil, dass keine unserer Modelle in die falschen Hände irgend welcher anderen Dienstleister geraten kann. Die Modelle fertigen unter anderem auf  einer

CNC- gesteuerte Fräsmaschine.  Allerdings zeigte es sich nach der Anschaffung recht bald, dass die Frästechnik alleine, bisweilen auch Nachteile mit sich bringt. Deshalb erweiterten wir unseren Maschinenpark um einen

Ink-Jet Prototyping- Modelldrucker Mod. T66 des amerikanischen Herstellers Solidscape. Mit ihm stellen wir Präzisionsmodelle jeglicher Geometrien her. Ein ungeheuer leistungsfähiges Werkzeug, vor allem auf dem Gebiet kompliziertester Formen, wenn sehr hohe Genauigkeiten gefordert sind. Die entsprechenden Datensätze für die Steuerung, werden unter RHINO, MASTERCAM und anderer Software erzeugt. Um diese Fähigkeiten voll zu erschließen, wurde die Anschaffung einer ergänzenden Software erforderlich, um den schier unergründlichen Fähigkeiten des T66 Druckers Rechnung zu tragen. Die gewünschten Fähigkeiten fanden wir schließlich in

golschmiede3ARTCAM vereinigt, einer absoluten Hochleistungs- 3-D- Software, mit welcher wir schon so manches Pünktchen auf das I gesetzt haben. Aber alle diese Dinge, Computer, Software, Maschinen, sind nur unterstützende Werkzeuge in den Händen des handwerklich arbeitenden Künstlers. Sie ermöglichen uns für unsere Kunden, für Sie, Schmuckstücke zu schaffen, die noch vor wenigen Jahren in gleicher Qualität und gleichem Material entweder gar nicht machbar, oder aber unbezahlbar gewesen wären.

Von grundlegender Wichtigkeit ist und bleibt jedoch der fachgerechte, kreative Umgang mit Edelmetallen, Steinen und sonstigen Materialien, ein hohes Maß an künstlerischem Formempfinden und eine hohe handwerkliche Begabung. Geschult durch die richtigen Ausbildung, gepaart mit Sorgfalt, Hingabe, Geschmack und Begeisterungsfähigkeit, ist dies die Voraussetzung um Können zu entfalten, Schönes zu schaffen, Unvergängliches zu schaffen.

Der nebenstehende Ring wurde in unserem Atelier für einen Kunden angefertigt. Er ist vollkommen fugenlos und besteht aus Platin-Iridium (spez Gew. 21,4 g) mit einem Anteil von 200/1000 Iridium, der unverwüstlichsten und härtesten Schmuckplatinlegierung auf unserem Planeten. Schneeweiß, hart und fein poliert, trotzt dieser edle Werkstoff, ganz anders als normales Platin, blitzblank allen Unbillen und ist so der ideale Begleiter für ein ganzes Leben. Der verarbeitete Brillant hat ein Gewicht von. 1,12 ct. und wurde, wie alle unsere größeren Solitäre, durch ein HRD- Certifikat geadelt. Dieser Ring wurde geschaffen mit uraltem Berufswissen und modernster Technologie. Er wird in der vorliegenden, fugenlosen Spitzenqualität und in PT/IR 800/200 nur bei uns gefertigt und kann durch den Handel nicht bezogen werden.

Wenn Ihnen meine Seite gefällt, würde ich mich über einen Link auf Ihrer Homepage besonders freuen!