Kontakt:

 

 

Ulrich Wehpke GmbH

Von-Ketteler-Str. 124

 

47807 Krefeld

 

Tel.: 02151 - 312200

email: info@wehpke.de


Größere Kartenansicht

Technik Prototyping

 


technikAuch wenn das Goldschmiedehandwerk mit einer großen Tradition behaftet ist, wird stets an neuen Techniken und an der dafür speziellen Technologie gearbeitet. Vor allem Laien stellen sich unter "Goldschmied" das Klischee eines stämmigen, hämmernden Handwerkers vor.
Dies ist vielleicht auch der Grund dafür, weshalb immer weniger junge Menschen sich für diesen Ausbildungsberuf interessieren, weil sie immer noch denken, der Beruf wäre nicht zeitgemäß. Aber wie auch in der Automobil- oder Computerbranche gibt es progressive Technologieentwicklungen, mit deren Hilfe man immer bessere Ergebnisse erzielen kann, die in jedem Fall zeitgemäß sind. Auch in einem solchen traditionsbehafteten Beruf gilt die Devise: 

"Wer den Fortschritt nicht nutzt, hat Angst vor neuen Herausforderungen!".

Unser Betrieb arbeitet mit speziellen Werkzeugen, mit denen filigranste Arbeiten möglich sind. Es werden per Computertechnik CAD-Prototyp-Modelle entwickelt, die via "3D-Drucker" von der Virtualität in die Realität übergehen. Lasertechnologien helfen uns bei feinsten Gravuren und winzigster Schweisserarbeit, die konventionell nahezu unmöglich sind. Aber das sind nur ein paar von vielen Methoden, die auch der Goldschmiedebranche zur Verfügung stehen.

Um ein Mißverständnis vorweg zu nehmen: Die Technologie ist für uns nur ein Werkzeug. Sie dirigiert nicht unsere Arbeit, sondern sie wird durch Arbeit dirigiert. Unsere Ausbildung und Erfahrung für das Goldschmiedehandwerk machen ein effizientes Arbeiten im Einklang mit der Technologie erst möglich. Und ohne Kreativität bleibt sowieso jede Maschine stehen...


Wenn Ihnen meine Seite gefällt, würde ich mich über einen Link auf Ihrer Homepage besonders freuen!